Projektkoordinator/-in für das Projekt "Weißt du, wer ich bin?" gesucht

Logo WDWIB

Logo des Projektes "Weißt du, wer ich bin?"

(27.02.207) „Weißt du, wer ich bin?" ist ein gemeinsames Projekt der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kir-chen in Deutschland (ACK), des Zentralrats der Juden in Deutschland, des Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD), der Türkisch Islamischen Union der Anstalt für Religion (DI-TIB), des Islamrates für die Bundesrepublik Deutschland und des Verbandes Islamischer Kulturzentren (VIKZ). Das Projekt wird mit Mitteln des Bundesministeriums des Innern durchgeführt. Mit den Mitteln werden lokale Einzelprojekte im Bereich des interreligiösen Dialogs und der Flüchtlingshilfe gefördert.

Für das Projekt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Projektkoordinator/in

mit einem Stellenumfang von 100 %.

Das Aufgabenfeld:

  • Verantwortliche Projektkoordination
  • Vertretung des Projektes nach außen, Aufbau und Pflege eines Netzwerkes mit christlichen, jüdischen und muslimischen Partnern im interreligiösen Dialog
  • Finanzverwaltung des Projektes
  • Betreuung der Einzelprojekte (Konzeption, Antragsstellung, Besuche)
  • Geschäftsführung der Projektgremien
  • Planung, Organisation und Durchführung einer themenbezogenen Tagung mit Teilnehmern aus Politik, Gesellschaft und Religionsgemeinschaften
  • Pressearbeit für das Projekt, Erstellen von wissenschaftlichen Artikeln zum Projekt
  • Pflege des Internetauftrittes des Projektes

Erwartet werden

  • Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium, z.B. im Bereich Theologie oder Religionswissenschaften
  • Berufserfahrung im interreligiösen/interkulturellen Dialog
  • Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Projektmanagement und Organisationsentwicklung
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch
  • Fremdsprachenkenntnisse in Türkisch und/oder Arabisch sind wünschenswert
  • Zugehörigkeit zu einem der Projektträger

Die Stelle ist zunächst bis zum Projektende am 31.12.2019 befristet. Sie ist bewertet mit TVöD EG 11. Dienstsitz ist Frankfurt a.M.

Die Bewerbungen sind einzusenden bis zum 24.03.2017 an

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen, Marc Witzenbacher, Ludolfusstr. 2-4 , 60487 Frankfurt a.M., marc.witzenbacher@ack-oec.de

Für Informationen zur Stelle können Sie sich an Marc Witzenbacher unter Telefon (069) 247027-13 oder marc.witzenbacher@ack-oec.de wenden.

Stellenausschreibung zum Download